Wer Risiken frühzeitig erkennt, kann ihnen elegant aus dem Weg gehen.

Im Risikomanagement machen wir das, was andere lieber nicht machen: Wir sprechen Unbewältigtes an. Wir decken mangelnde „Checks & Balances“ auf, identifizieren hausgemachte Probleme, demaskieren überambitionierte Vorgaben. Und wir erinnern gerne an die Wirklichkeit, wenn Risiken schöngeredet werden.

Dabei agieren wir neutral. Und wird sind stark darin, abweichende Risiko-Bewertungen auf eine gemeinsame Sicht der Bewältigung zu bringen. Uns ist wichtig, dass alle Beteiligten die Dynamik im Projekt erkennen.

Wesentlich ist, Erfolgsmuster zu fördern sowie verdeckte Risiken und Crash Patterns offenzulegen. Gut zu wissen: Nicht immer braucht es einschneidende Massnahmen, manchmal genügen kleine Korrekturen, um die Risiken auszuhebeln.

  • Wir beraten Auftraggeber, Steuerungsausschüsse, Projektleiter und Projektteams.
  • Wir dienen mit unabhängigen Assessments.
  • Wir begleiten Projekte von Anfang bis zum glücklichen Ende.