Open Data. Wir helfen Ihnen, das Gold des 21. Jahrhunderts zu schürfen.

Daten, heisst es, seien das Gold dieses Jahrhunderts. Man müsse nur wissen, wie man sie richtig und gewinnbringend nutze.

Offene Daten sind zahlreich vorhanden und ermöglichen innovative Dienstleistungen. Ihre Wirkungsmacht ist enorm. Die bundesrätliche Strategie, Behördendaten zugänglich zu machen, verhilft Verwaltungen zu mehr Transparenz und trägt zu interessanten Nutzungen bei. Im Klartext: Der Datenzugang über interne und externe Organisationsgrenzen hinweg macht Unternehmen wettbewerbsfähiger, lässt sie neue Kunden gewinnen, neuen Umsatz generieren.

Der Umgang mit Open Data ist für viele neu und ungewohnt. Nicht für itopia. Wir haben alle wichtigen Initiativen in der Bundesverwaltung, in der Stadt Zürich und in verschiedenen Kantonen angestossen und begleitet. Um sich noch stärker für die Nutzung von Offenen Daten einzusetzen, hat unser Open Data Aktivist die Golliez Open Data Consultung gegründet. Zusammen beraten wir renommierte grosse und kleine Unternehmen in der Umsetzung von Open Data.

  • Wir helfen Ihnen mit Vorstudien, den Nutzen von Open Data zu erkennen.
  • Wir begleiten Sie dabei, Open Data als Prozess zu verstehen und den Erfolg nach einem explorativen Einstieg schrittweise auszuloten.
  • Wir beraten Sie in allen wichtigen Fragen: Welche Daten darf man brauchen? Welche nützen am meisten? Mit welchen Auswirkungen ist zu rechnen? Welche politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen sind zu beachten? Welche organisatorischen und technischen Massnahmen sind zu treffen?
  • Kurz: Wir setzen Ihre Open Data-Projekte auf, planen sie und führen sie goldrichtig zu Ende.